Wandern, Radeln und vieles mehr ...

Perfekt für einen erlebnisreichen Urlaub!

Für jede Jahreszeit halten die Gegend und die Landschaft rund um Schwangau abwechslungsreiche und vielseitige Freizeitmöglichkeiten für Gäste jeden Alters bereit.  

Im Flachen radeln oder spazieren, Bergseen umrunden, leichte Anhöhen erklimmen, urige Berghütten besuchen oder hohe Gipfel stürmen – das alles bietet die noch unberührte Natur rund um das Königsschloss Neuschwanstein. Die vielen sauberen Seen laden im Sommer zu einem erfrischenden Badetag ein.

Ob Anfänger, Profi oder Freizeitsportler – hier kommt jeder auf seine Kosten und die klare saubere Luft tut bestimmt auch Ihnen gut!

Wandern

Mit gefüllten Rucksack, etwas Zeit und ein bisschen Kondition wird die herrliche Wanderung durch die malerische Landschaft garantiert zum Genuss.

120 km schön angelegte und gepflegte Wanderwege für Genusswanderer wie auch für geübte und gut trainierte Wanderer. Fahren Sie mit der Breitenberg-Vierer-Kabinenbahn hinauf auf die große "Sonnenterrasse der Bergnatur". Im Sommer bietet Ihnen das weite Almgebiet der Hochalpe zahlreiche Möglichkeiten für Wanderausflüge mit der ganzen Familie.

Die Seenlandschaft

Im Winter wie auch im Sommer haben die Seen rund um Schwangau - zum Beispiel der Forggensee, der Alpsee, der Bannwaldsee, der Alatsee oder der Schwansee seine Reize. Flanieren, Spazieren, jeglicher Wassersport und Genießen - das versprechen die Allgäuer Seen.

Berge mit herrlichen Panoramen

Der Säuling ist der schönste und markanteste Berg über Schwangau. Aber auch der benachbarte Tegelberg liefert nach einer Wanderung oder einer Fahrt mit der Bergbahn einen atemberaubenden Blick in die lieblichen Voralpen und die südlichen Alpengipfel. Auch der Breitenberg ist mit seiner Bergbahn und urigen Hütte am Gipfel ein beliebtes Ausflugsziel im nahe gelegenen Pfronten. Zudem laden zahleiche Wander- und Spazierwege ein, unterschiedliche, "kleinere" Berge mit erlebnisreichen Einkehrmöglichkeiten zu erklimmen.

Nordic Walking

Entdecken Sie das ideale Ganzkörpertraining und üben Sie sich in Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination. In Schwangau gibt es einige gut gekennzeichnete Nordic Walking Routen, die von leicht über mittel bis schwierig alles bieten.

Radfahren

Ein gut ausgebautes Streckennetz in und rund um Schwangau hält viele schöne Ziele für Radfahrer bereit. Große Beliebtheit erfreut sich die Tour rund um den Forggensee (32 km) oder zum Weltkulturerbe der Wieskirche (25 km). Mountainbiker können über den "Hochalp-Forstweg" und den "Ostler-Forstweg" die große Breitenberg-Runde erradeln - oder die Räder mit der Bahn nach oben transportieren und "nur" die Abfahrt erleben.

Tegelbergbahn

Die Tegelbergbahn ist das Tor zum größten Naturschutzgebiet Bayerns, dem "Ammergebirge". Die Tegelbergbahn bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Genießen Sie - ganz nach Ihren Wünschen - Glanzlichter der Kultur, Schönheiten der Natur und die sportlichen Freizeitaktivitäten wie Drachen- und Gleitschirmfliegen rund um den Tegelberg.

GEO-pfad Pfronten

Berge sind unser geologisches Erbe. Der Geopfad ist eine ausgedehnte Ganztagestour. Er kann aber auch in drei Halbtages-Etappen unterteilt werden. Der Geopfad möchte nicht belehren, sondern informieren. Er vermittelt einen Eindruck von der Einmaligkeit und Schönheit dieser Landschaft. Natur kann begeistern und Hintergrundwissen hilft, unsere Umwelt mit anderen Augen wahrzunehmen.

Die Seenlandschaft rund um Schwangau

Was immer Sie im Urlaub an Wasserspaß mögen, Sie brauchen sich's nur auszusuchen. Ob man segeln oder surfen, schwimmen oder rudern, angeln oder paddeln will: Bedienen Sie sich einfach!

Forggensee - in unmittelbarer Nähe des Hotels

Ist ein Stausee und der viertgrößte See Bayerns. Ab Mitte Juni bis Ende Oktober ein Paradies für Wassersportler. Das Ufer ist weitgehend unverbaut und frei zugänglich.

Der Alpsee

War König Ludwigs liebster Badesee und lockt jeden mit seiner Romantik an.

Der Bannwaldsee

Liegt im 560 Hektar großen Naturschutzpark. Ein idyllischer Pfad führt rund um den See, hier kann gebadet oder geangelt werden.

Der Schwansee

Ein idealer Badesee abseits von Straße und Verkehr. Der See ist nicht sehr tief und bekannt für seine schnelle Erwärmung.